Öffnungszeiten

Katholisches Pfarramt
Bartholomä

Bitte beachten, dass das Pfarrbüro in den Ferien nur
Freitags von 15 – 18 Uhr (Tel. 7400) geöffnet ist.

Öffnungszeiten: 
Dienstags von 18 – 19 Uhr und
Freitags von 15 – 18 Uhr

Tel.: 07173- 7400

Version 13.3

Mitteilungen

undefined KATHOLISCHE KIRCHENGEMEINDE
ST. BARTHOLOMÄUS | BARTHOLOMÄ

Kirchenglocken erinnern uns, unser Herz in die Nähe Gottes zu bringen!

Bitte beachten,….
dass die heilige Messe am kommenden Sonntag abends um 18.30 Uhr ist.

Liebe Kinder!
Wenn Menschen Geschenke bekommen, dann freuen sie sich. Aber auch dem, der schenkt, wird es warm ums Herz. Denn Schenken bereitet doppelt Freude: dem Schenker und dem Beschenkten. Empfindest du das auch so? Jesus erinnert uns auch immer wieder daran, dass wir einander lieben sollen. Dadurch können wir unser Leben und das von anderen bereichern. Am Sonntag hören wir im Evangelium diese Ermutigung von Jesus. „Mein Sonntagsblatt“ erzählt auch davon….

Maiandachten
Maria hat einen besonderen Platz in der Heilsgeschichte. An ihr zeigt uns Gott, dass er am Anfang und am Ende des Lebens als der Erwählende und Vollendende steht.
Maria geht als Vorbild dem pilgernden Gottesvolk voran. Sie zeigt uns, welche Haltung vor Gott zählt. In ihrer Demut, aber auch in ihrer Kraft zeigt sie uns, was ein Mensch vermag, der sein Leben in Gott gründet.
Maria schenkt uns ihre Fürbitte. Nicht, dass sie zwischen Gott und uns steht. Aber sie lenkt alle unsere Bitten hin zum Willen Gottes.
Wer sie um ihre Fürbitte anruft, verbindet sich mit ihr und lernt von ihr das Vertrauen auf Gott.
Herzliche Einladung zu den sonntäglichen Maiandachten um 18 Uhr.

Fahrdienst zum Gottesdienst
Wenn Sie gerne den Gottesdienst besuchen möchten, jedoch schlecht zu Fuß sind, können Sie sich für den Gottesdienst abholen und wieder nach Hause bringen lassen. Bitte dazu freitags in der Zeit von 17 – 19 Uhr bei „Miteinander Füreinander“ anmelden unter Telefon 0151-28127664.

Katholische Telefon-Seelsorge
Sagen, was Sorgen macht. Ansprechen, was bedrückt.
Wir sind immer für Sie da: Die Katholische Telefon-Seelsorge: Kostenfrei und verschwiegen freecal 0800/1110222.

Pfarrbüro
Das Pfarrbüro ist dienstags von 18 – 19 Uhr und freitags von 15 – 18 Uhr (Tel. 7400) geöffnet. 

Erstkommunion 2019

undefined -zum vergrößern bitte aufs Bild klicken-

Bei einem feierlichen Gottesdienst am 05. Mai 2019 durften die Erstkommunionkinder zum ersten Mal die Kommunion empfangen und in dieser Weise Jesus besonders nahe sein. Die Erstkommunionkinder wirkten mit vielen Texten in dem vom Kirchenchor musikalisch feierlich umrahmten Gottesdienst mit.
Unter dem Thema „Mit Gottes Liebe wachsen und werden“ haben sich die Erstkommunionkinder seit Dezember 2018 bei regelmäßigen Gruppentreffen, Besinnungsnachmittagen und Gottesdiensten auf das Fest der Erstkommunion vorbereitet. Während dieser Zeit ist auch die Neugier der Kinder gewachsen, mehr über Gott, Jesus Christus und die Gemeinschaft der Christen zu erfahren.
Allen, die zum Gelingen der Erstkommunionvorbereitung beigetragen haben gilt ein herzlicher Dank!

Beate Kopper, Gemeindereferentin

Sternsingeraktion 2019

"Du schickst uns als Boten aus..."- so sangen 66 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 7 und 17 Jahren aus Bartholomä, die nach den Weihnachtsfeiertagen als Sternsinger den Segen in alle Häuser in Bartholomä brachten.
Das Motto der jährliche Spendenaktion des Kindermissionswerks lautete dieses Jahr, "wir gehören zusammen - in Peru und weltweit" und unterstützt vor allem Kinder mit Behinderungen.
In Bartholomä konnten die Sternsinger rund 4500€ dieser Aktion zukommen lassen.
Bei einem feierlichen Dankgottesdienst am Dreikönigstag bedankten die Kinder sich bei ihren Engeln, die sie an diesen Tagen begleitet haben und den vielen Helfern, ohne die so eine Aktion nicht möglich wäre.
Ein herzlicher Dank gilt auch der evangelischen Kirchengemeinde, die während der Sternsingeraktion das evang. Gemeindehaus zur Verfügung stellte, so dass die Kinder täglich gemeinsam essen und spielen konnten. Vor allem möchten die Sternsinger, aber ihnen allen danken, die sie ihnen jedes Jahr die Tür und ihr Herz öffnen und so die Weihnachtsbotschaft lebendig machen. Das Sternsingerteam freut sich bereits darauf auch nächstes Jahr wieder den Segen, "Christus segne dieses Haus", an alle in der Gemeinde austeilen zu dürfen. Danke.